Einsatz 30/2018 – Feuer auf der Kinder- & Jugendfarm Winkel

Einsatz 30/2018 – Feuer auf der Kinder- & Jugendfarm Winkel

Pressebericht:
Oestrich-Winkel – Ein Feuer vernichtete in der Nacht auf Samstag eine Gartenhütte mit Werkzeugen auf der Kinder- und Jugendfarm in Winkel. Gegen 01:30 Uhr bemerkte eine Anwohnerin in der Hauptstraße Brandgeruch und Feuerschein und wählte den Notruf 112. Die Leitstelle in Bad Schwalbach alarmierte die Feuerwehren Winkel und Mittelheim zu einem Feuer klein innerorts – aufgrund weiterer Anrufe wurde das Stichwort auf Gebäudebrand erhöht und zusätzlich die Feuerwehr Oestrich alarmiert, die allerdings auf der Anfahrt wieder abdrehen konnten. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte wurde festgestellt, dass eine Gartenhütte in voller Ausdehnung auf dem Gelände der Kinder- und Jugendfarm brannte und es sich um keinen Gebäudebrand handelte. Zwei direkt benachbarte Holzhütten von Kindern wurden zum Teil von den Flammen beschädigt, ansonsten konnte die Feuerwehr ein Übergreifen mittels zweier Angriffstrupps unter umluftunabhängigem Atemschutz auf einen großen Baum, die angrenzende Bahntrasse und weitere Holzhütten verhindern. Die abgeschlossene Gartenhütte mit Werkzeugen und Materialien wurde komplett vom Feuer beschädigt. Die Polizei hat Ermittlungen wegen dem Brand aufgenommen. Neben der Feuerwehr mit über 25 Einsatzkräften war die Polizei und der Rettungsdienst vor Ort.
Fotos: Feuerwehr Oestrich-Winkel

Oestrich-Winkel, 22.09.2018
Ingo Platz stellv. Stadtbrandinspektor und Pressesprecher der Feuerwehr Stadt Oestrich-Winkel
E-Mail: Ingo.Platz[at]oestrich-winkel.de
www.oestrich-winkel.de

Einsatz 29/2018 – Zimmerbrand

Pressebericht:
Oestrich-Winkel – Ein Zimmerbrand am Sonntagabend sorgte für Aufregung im Bachweg. Die Couch im Wohnzimmer hatte Feuer gefangen und der Bewohner versuchte selbst noch das Feuer zu löschen. Aufmerksame Nachbarn, darunter ein Feuerwehrmann riefen die Feuerwehr über den Notruf 112 und meldeten einen Zimmerbrand gegen 22.40 Uhr. Die ersten Einsatzkräfte mussten den Bewohner, der noch Löschversuche unternahm aus der bereits völlig verqualmten Wohnung gegen seinen Willen herausholen um ihn vor dem gefährlichen Brandrauch zu schützen. Ein Angriffstrupp mit umluftunabhängigem Atemschutz und C-Schlauch gingen zur Brandbekämpfung in die Wohnung vor. Das Feuer war schnell gelöscht und es konnten schnell Belüftungsmaßnahmen mittels Belüftungsgerät durchgeführt werden. Weiterhin kontrollierte die Feuerwehr die Wohnung mittels einer Wärmebildkamera. Neben dem Bewohner wurde auch ein großer Papageienartiger Vogel mit Käfig aus der verqualmtem Wohnung gerettet und bei Nachbarn untergestellt. Neben der Feuerwehr aus Winkel, Mittelheim und Oestrich mit über 25 Einsatzkräften – die zum Glück nicht alle eingesetzt werden mussten – war der Rettungsdienst mit einem Notarztfahrzeug und Rettungswagen sowie die Polizei vor Ort.
Oestrich-Winkel, 10.09.2018
Ingo Platz
stellv. Stadtbrandinspektor und Pressesprecher der Feuerwehr Stadt Oestrich-Winkel
E-Mail: Ingo.Platz[at]oestrich-winkel.de
www.oestrich-winkel.de

Einsatz 27/2018 – Kleinkind im Fahrzeug

Pressebericht:
Oestrich-Winkel – Feuerwehr und Rettungsdienst befreiten zweijähriges Kleinkind aus einem PKW in Winkel. Am Dienstagvormittag um kurz nach 11 Uhr alarmierte die Leitstelle in Bad Schwalbach – nach einem Notruf von der Mutter – den Rettungsdienst und die Feuerwehren Winkel und Mittelheim zu einem im Auto eingeschlossenen Kleinkind am Rheinweg. Da das Kind bereits 20 Minuten im verschlossenen Auto saß und augenscheinlich schon ins Schwitzen kam wurde die Heckscheibe schnell abgeklebt und dann gewaltsam geöffnet. Nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst ist die Mutter dann selbst mit ihrem Kind zum Arzt gefahren.
Oestrich-Winkel 04.09.2018
Ingo Platz
stellv. Stadtbrandinspektor und Pressesprecher der Feuerwehr Stadt Oestrich-Winkel
E-Mail: Ingo.Platz[at]oestrich-winkel.de
www.oestrich-winkel.de

Einsatz 26/2018 – Ausgelöste Brandmeldeanlage

Einsatz 26/2018 – Ausgelöste Brandmeldeanlage
Datum: 20.08.2018
Einsatzbeginn: 11:25 Uhr
Einsatzort: Obere Bein Oestrich
Eingesetzte Fahrzeuge:
weitere Einsatzkräfte: Feuerwehr Oestrich
Lagemeldung:  Nach der Erkundung des ausgelösten Melders konnte ein Einsatz der Feuerwehr ausgeschlossen werden. Somit rückten die alarmierten Kräfte wieder ein.
 

Einsatz 25/2018 – Feuer auf Mariannenaue

Einsatz 25/2018 – Feuer auf Mariannenaue

Titelbild: Wikipedia – Mariannenaue

Datum: 11.08.2018
Einsatzbeginn: 00:47 Uhr
Einsatzort: Rhein KM 513
Eingesetzte Fahrzeuge:
weitere Einsatzkräfte: Feuerwehr Eltville, Feuerwehr Erbach, Feuerwehr Hattenheim
Was war los?  Die Feuerwehr Mittelheim konnte aufgrund des derzeit nicht einsatzberteiem Boot an diesem Einsatz nicht mitwirken. Nach Erkdungung der Lage durch die alarmierten Kräfte konnte kein Feuer auf der Aue festgestellt werden.
 

Einsatz 24/2018 – Brennende Gartenhütte in Winkel

Datum: 11.08.2018
Einsatzbeginn: 00:37 Uhr
Einsatzort: Märzackerweg Winkel
Eingesetzte Fahrzeuge: TLF 16/25, TSF-W
weitere Einsatzkräfte: Feuerwehr Winkel, Polizei, Rettungsdienst
Was war los?  Nach dem Eintreffen der ersten Kräfte aus Winkel wurde die Feuerwehr Mittelheim zur Unterstüzung nachalarmiert. Vorgefunden wurde eine in Vollbrand stehende Gartenhütte samt Holzlager. Es wahren mehrere Trupps unter Atemschutz mit 3 C-Rohren im Einsatz
 

Diebe klauen Motor vom Feuerwehrboot in Oestrich-Winkel

Diebe klauen Motor vom Feuerwehrboot in Oestrich-Winkel

Oestrich-Winkel – Am frühen Donnerstagmorgen lag das Rettungsboot der Feuerwehr OestrichWinkel nicht mehr am Bootssteg in Nähe der Mittelheimer Autofähre. Es war innerhalb des Mittelheimer Hafens auf eine Sandbank getrieben. Das Boot der Stadtteilfeuerwehr Mittelheim wurde von der Rüdesheimer Wasserschutzpolizei abgeschleppt. Wie sich herausstellte wurde neben dem kompletten 135 PS Honda-Motor auch der Kartenplotter mit Echolot entwendet. Weiterer Schaden am Rettungsboot entstand durch Vandalismus und aufbrechen zweier verschlossener Kisten – die Höhe beträgt nach ersten Schätzungen über 20.000 Euro. Das Rettungsboot steht nun bei Einsätzen, wie Person im Rhein oder anderen Hilfeleistungen vorerst nicht zur Verfügung. In Absprache mit der Leitstelle in Bad Schwalbach hat der Stadtbrandinspektor Christian Ringel den Alarmplan entsprechend angepasst. Hinweise zur Aufklärung des Diebstahls und Sachbeschädigung bitte an die Wasserschutzpolizei in Rüdesheim.

Oestrich-Winkel, 09.08.2018
Ingo Platz
stellv. Stadtbrandinspektor und Pressesprecher der Feuerwehr Stadt Oestrich-Winkel
E-Mail: Ingo.Platz[at]oestrich-winkel.de
www.oestrich-winkel.de

Einsatz 23/2018 – Führerloses Boot auf dem Rhein

Datum: 03.08.2018
Einsatzbeginn: 18:11 Uhr
Einsatzort: Rhein KM 512
Eingesetzte Fahrzeuge: RTB2
Was war los?  Gemeldet war ein führeloses Boot auf dem Rhein. Nach der Inbetriebnahme unseres RTB2 wurde der Einsatz abgebrochen und die Kräfte rückten wieder ein.
 

Einsatz 22/2018 – Ausgelöste Brandmeldeanlage

Einsatz 22/2018 – Ausgelöste Brandmeldeanlage
Datum: 31.07.2018
Einsatzbeginn: 12:59 Uhr
Einsatzort: Vollradser Allee – Winkel
Eingesetzte Fahrzeuge: TLF 16/25
Weitere Einsatzkräfte: Freiwillige Feuerwehr Winkel
Was war los?  Um die Mittagszeit wurde die Feuerwehr Winkel und Feuerwehr Mittelheim zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert. Nach dem Eintreffen der Einsatzkräfte wurde die örtlichkeit des ausgelösten Melders erkundet. Bei der Erkundung wurde kein Brand festgestellt sodass der Einsatz ohne größeren arbeiten der Feuerwehren abgeschlossen werden konnte.