Fahrgestell: Meredes Benz 1113
Aufbau: Ziegler
Baujahr: 1986
Besatzung: 1/5
Funkrufname: Florian Oestrich-Winkel 2/22
Das Tanklöschfahrzeug ist das Erstangriffs Fahrzeug der FF Mittelheim.
Das Fahrzeug besitzt einen 2500l großen Wasser- und einen 300 l Schaumtank.
Der Schaumtank ist direkt mit einem Zumischer und einem 30m Schnellangriff verbunden.
Auf dem Fahrzeugdach ist ein abnehmbarer Wasserwerfer montiert, welcher mit einem Aufsatz zum Schaumwerfer umgebaut werden kann.
Neben der Beladung für die Brandbekämpfung befindet sich auf diesem Fahrzeug eine umfangreiche Beladung für die Technische Hilfeleistung:
1 Hydraulisches Rettungsgerät (Firma Weber mit Schnellangriffshaspel)
1 Schere (RSX 220 Gold)
1 Spreizer (SP 40)
1 spannungsfreies Schneidgerät (S30)
1 Teleskop-Rettungszylinder (RZT 2-750) mit Verlängerung
1 Teleskop-Rettungszylinder (RZT 2-1500 XL)
2 Druckplatten (Firma Weber)
1 Sebelsäge
1 Airbagsicherung (Octopus)
1 Motorkettensäge (Stihl 036) mit Zubehör
1 Motortrennschleifer (Stiehl)
1 Koffer Kaminfegerwekrzeug
1 TNT-Tool
1 Halligan-Tool
1 Trennschleifer mit Zubehör
1 Stromaggregat 5 kVA
1 Halogenstrahler (1000w)
1 HQI Scheinwerfer 400w (vergleichbar mit 16.000w Halogen)
1 Spineboard
4 Stabpack
1 Stabfast
1 Satz Hebekissen
1 Koffer mit Türöffnungswerkzeug und einem Akkuschrauber
1 Sichererheitstrupptasche (RIT-BAG)