PKW Brand bei Kfz-Werkstatt

PKW Brand bei Kfz-Werkstatt

Datum: 6. März 2021 
Alarmzeit: 11:13 Uhr 
Einsatzort: Rheingaustraße – Oestrich 


Einsatzbericht:

Oestrich-Winkel – Am Samstagvormittag kam es zu einem PKW Brand im Außenbereich einer Kfz-Werkstatt in Oestrich. Die Leitstelle alarmierte alle vier Stadtteilfeuerwehren in Oestrich-Winkel mit dem Einsatzstichwort F3 – Kfz-Werkstatt. Dies bedeutet, dass es sich um einen ausgedehnten Brand handelt. Glücklicherweise haben die ersten Einsatzkräfte am Einsatzort festgestellt, dass ein PKW im Außenbereich einer Kfz-Werkstatt brennt und keine unmittelbare Gefahr für die umstehenden Gebäude bestand. Ein Angriffstrupp unter Atemschutz löschte mittels einem Schaumrohr das Feuer. Schnell konnte „Feuer aus“ vom Einsatzleiter gemeldet werden und alle anderen anrückenden Einsatzkräfte aus Hallgarten, Mittelheim und Winkel konnten ihre Einsatzfahrt abbrechen. Der Werkstattinhaber hatte noch mittels Feuerlöscher und Gießkanne versucht das Feuer selbst zu löschen bevor die Feuerwehr eintraf. Hierbei hat er wohl ein wenig Rauchgase eingeatmet und wurde vorsorglich vom Rettungsdienst versorgt. Die Höhe des Schadens am Fahrzeug sowie die genaue Ursache des Brandes muss noch geklärt werden.

Kommentare sind geschlossen.