Gerätehaus

Gerätehaus

Im Jahr 2015 begannen die ersten Vorbereitungen für den Umbau des betagten Gerätehauses der Feuerwehr Mittelheim. Über die Jahre sammelte sich so einiges an, neben Pokalen die bei Wettkämpfen errungen wurden auch Strahlrohre aus den ersten Jahren der Feuerwehr Mittelheim. All diese Gegenstände wurde sorgfältig verpackt und in einem städtischen Gebäude eingelagert.

Nun war es an der zeit mit dem Umbau zu beginnen, hierzu musste im hinteren Teil des Gebäudes das Dach demontiert und entsorgt werden. Um die Kostend des Bauvorhabens gering zu halten sicherte der Verein der Feuerwehr Mittelheim seine Unterstützung in einigen Bereichen zu.

Neben dem Abriss des Dachs und Wände fiel auch das Stellen und herreichten neuer Wände in unsere Hand.

Nach dem Abriss des Dachstuhls im Frühjahr 2016 folge der Aufbau des 1. OG dieser erfolgte aus Holz und wurde vorgefertigt Angeliefert sodass der Rohbau schnell voranging. In dem noch laufenden Jahr folgten dann jedoch keine Arbeiten an der Fassade sodass diese nahezu ein Jahr der Witterung ausgesetzt war.

Gegen Ende 2017 folge im Innenausbau die nun notwendige Brandschutzdecke, welche von einer Fachfirma ausgeführt werden musste. Zeitgleich begannen im Erdgeschoss, neben den regelmäßigen Diensten, Veranstaltungen, Einsätzen und dem Privatleben, das Herreichten der Räumlichkeiten.

Nach Fassenacht im Jahr 2018 mussten wir den bereitgestellten Lagerraum, zusätzlich zu den Arbeiten im Gerätehaus, räumen. Dort begannen ebenfalls Umbaumaßnahmen. Anschließend wurde der Boden im Erdgeschoss den neuen Bedürfnissen angepasst und Rutsch hemmend ausgeführt. Seit Mitte 2019 ist nun der Innenausbau im 1. OG am fortschreiten.

Die Bilder verdeutlichen das geleistet und den momentanten Bauvortschirtt.