Durchsuchen nach
Autor: CM

Saunabesitzer kann brennende Sauna noch rechtzeitig löschen

Saunabesitzer kann brennende Sauna noch rechtzeitig löschen

Oestrich-Winkel – Am Sonntagabend brannte eine Sauna im Außenbereich einer Terrasse eines Mehrfamilienhauses in der Hauptstraße in Winkel. Die Leitstelle alarmierte die Feuerwehr mit dem Stichwort „Gebäudebrand – brennt Sauna“. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war das Feuer bereits mittels einem Pulverlöscher durch den Bewohner selbst gelöscht worden.

Weiterlesen Weiterlesen

Brennendes Wohngebäude in Hallgarten

Brennendes Wohngebäude in Hallgarten

Oestrich-Winkel – Am Mittwochnachmittag kam es im Stadtteil Hallgarten von Oestrich-Winkel zu einem mehrstündigen Großeinsatz aufgrund eines Brandes in einem Wohngebäude in der Rebhangstraße. Drei Bewohner sowie ein Hund waren zum Zeitpunkt des Brandes im Gebäude als sie im Dachgeschoss das Feuer bemerkten. Nach eigenen Löschversuchen die wirkungslos blieben wurde per Notruf 112 die Feuerwehr um Hilfe gerufen.

Weiterlesen Weiterlesen

Sirenenfunktionsprobe am 27. März

Sirenenfunktionsprobe am 27. März

Oestrich-Winkel – Am Samstag, 27.März findet die halbjährliche Sirenenfunktionsprobe im Stadtgebiet Oestrich-Winkel und in anderen Städten und Gemeinden im Rheingau-Taunus-Kreis statt. Gegen 12 Uhr sollen die Sirenen mit dem Signal „Warnung der Bevölkerung“ (1 Minute auf- und abschwellenden Heulton) und ungefähr eine halbe Stunde später mit dem Signal „Entwarnung“ (1 Minute Heulton) laufen. Diese Funktionsproben fanden bisher immer am zweiten Samstag im Juni und Dezember statt. Aufgrund des ersten bundesweiten Warntages im September letzten Jahres finden künftig im Rheingau-Taunus-Kreis die Sirenenfunktionsproben am letzten Samstag im März sowie am zweiten Donnerstag im September statt. Um sich mit der Bedeutung der Sirenensignale vertraut zu machen – findet man diese im Internet auf verschiedenen Homepages und bei der Stadt Oestrich-Winkel unter https://www.oestrich-winkel.de/notfall/.