Oestrich-Winkeler Feuerwehren bei vielen Einsatzlagen gefordert

Oestrich-Winkeler Feuerwehren bei vielen Einsatzlagen gefordert

Datum: 13. Juli 2022 um 19:00
Fahrzeuge: MTF, RTB 2, StLF 20/25


Einsatzbericht:

Oestrich-Winkel – In den letzten Tagen waren die Feuerwehren von Oestrich-Winkel in vielfältiger Weise gefordert und haben ihre ehrenamtliche Bereitschaft für Einsätze stark zum Ausdruck gebracht. Am vergangenen Samstag waren zwei wasserführende Fahrzeuge aus Mittelheim und Winkel beim Waldbrand in Stephanshausen mehrere Stunden im Einsatz, am Sonntag wurden die Einsatzkräfte aus Oestrich zu einer Notfall Türöffnung alarmiert und haben nach der Türöffnung den Patienten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes betreut. Montag kam es zu einem weiteren Einsatz

in Oestrich aufgrund einer Brandmeldeanlage – nach Überprüfung der Feuerwehr war hier wohl ein technischer Defekt der Auslösegrund. Mittwochfrüh um 4:30 Uhr wurden die Feuerwehren Mittelheim, Oestrich und Winkel zu einer Person im Rhein Nähe Ingelheimer Fähranleger alarmiert. Das Mittelheimer Rettungsboot konnte eine ältere weibliche Person Nähe dem Strandbad von Ingelheim an Bord nehmen und die stark unterkühlte Frau dem bereitstehenden Rettungswagen am Ingelheimer Fähranleger übergeben. Zweieinhalb Stunden später wurden die Winkeler und Mittelheimer Kräfte zu einer unklaren Rauchentwicklung rechts vom Schloss Vollrads gerufen – die sich allerdings als negativ herausstellte, da Arbeiten mittels LKW´s im ausgeschlagenen Weinberg Ursache für den Sandstaub waren. Interessierte Bürger und Bürgerinnen, die sich vielleicht aktiv ehrenamtlich bei ihrer örtlichen Feuerwehr im Wohnort engagieren wollen, können gerne mal bei den Übungsdiensten vorbeischauen, um reinzuschnuppern und sich vor Ort zu informieren.

Kommentare sind geschlossen.