Willkommen

Alle brauchen die Feuerwehr, wir brauchen Dich! Jeden zweiten Donnerstag finden unsere Dienste statt, komm vorbei.

Neuigkeiten

Einsatz 28/2018 – Zimmerbrand

Pressebericht:
Oestrich-Winkel – Ein Zimmerbrand am Sonntagabend sorgte für Aufregung im Bachweg. Die Couch im Wohnzimmer hatte Feuer gefangen und der Bewohner versuchte selbst noch das Feuer zu löschen. Aufmerksame Nachbarn, darunter ein Feuerwehrmann riefen die Feuerwehr über den Notruf 112 und meldeten einen Zimmerbrand gegen 22.40 Uhr. Die ersten Einsatzkräfte mussten den Bewohner, der noch Löschversuche unternahm aus der bereits völlig verqualmten Wohnung gegen seinen Willen herausholen um ihn vor dem gefährlichen Brandrauch zu schützen. Ein Angriffstrupp mit umluftunabhängigem Atemschutz und C-Schlauch gingen zur Brandbekämpfung in die Wohnung vor. Das Feuer war schnell gelöscht und es konnten schnell Belüftungsmaßnahmen mittels Belüftungsgerät durchgeführt werden. Weiterhin kontrollierte die Feuerwehr die Wohnung mittels einer Wärmebildkamera. Neben dem Bewohner wurde auch ein großer Papageienartiger Vogel mit Käfig aus der verqualmtem Wohnung gerettet und bei Nachbarn untergestellt. Neben der Feuerwehr aus Winkel, Mittelheim und Oestrich mit über 25 Einsatzkräften – die zum Glück nicht alle eingesetzt werden mussten – war der Rettungsdienst mit einem Notarztfahrzeug und Rettungswagen sowie die Polizei vor Ort.
Oestrich-Winkel, 10.09.2018
Ingo Platz
stellv. Stadtbrandinspektor und Pressesprecher der Feuerwehr Stadt Oestrich-Winkel
E-Mail: Ingo.Platz[at]oestrich-winkel.de
www.oestrich-winkel.de

Einsatz 27/2018 – Kleinkind im Fahrzeug

Pressebericht:
Oestrich-Winkel – Feuerwehr und Rettungsdienst befreiten zweijähriges Kleinkind aus einem PKW in Winkel. Am Dienstagvormittag um kurz nach 11 Uhr alarmierte die Leitstelle in Bad Schwalbach – nach einem Notruf von der Mutter – den Rettungsdienst und die Feuerwehren Winkel und Mittelheim zu einem im Auto eingeschlossenen Kleinkind am Rheinweg. Da das Kind bereits 20 Minuten im verschlossenen Auto saß und augenscheinlich schon ins Schwitzen kam wurde die Heckscheibe schnell abgeklebt und dann gewaltsam geöffnet. Nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst ist die Mutter dann selbst mit ihrem Kind zum Arzt gefahren.
Oestrich-Winkel 04.09.2018
Ingo Platz
stellv. Stadtbrandinspektor und Pressesprecher der Feuerwehr Stadt Oestrich-Winkel
E-Mail: Ingo.Platz[at]oestrich-winkel.de
www.oestrich-winkel.de

Einsatz 26/2018 – Ausgelöste Brandmeldeanlage

Datum: 20.08.2018
Einsatzbeginn: 11:25 Uhr
Einsatzort: Obere Bein Oestrich
Eingesetzte Fahrzeuge:
weitere Einsatzkräfte: Feuerwehr Oestrich
Lagemeldung:  Nach der Erkundung des ausgelösten Melders konnte ein Einsatz der Feuerwehr ausgeschlossen werden. Somit rückten die alarmierten Kräfte wieder ein.