Durchsuchen nach
Fahrzeug: MTF a.D. 20

Mannschaftstransportfahrzeug

Rettungsboot der Feuerwehr Oestrich-Winkel sichert großen Baum in Winkeler Bucht

Rettungsboot der Feuerwehr Oestrich-Winkel sichert großen Baum in Winkeler Bucht

Oestrich-Winkel – Am Sonntagvormittag wurde seitens des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Bingen um Amtshilfe bei der Feuerwehr Oestrich-Winkel gebeten. Grund hierfür war eine große Weide mit einer Länge von über zehn Metern, die der Binnenschifffahrt zur Gefahr hätte werden können und sich gestern noch an einem Boot in der Winkeler Bucht Nähe Oestricher Kran verkeilt hatte. Am Sonntagmorgen hatte sich diese losgerissen und trieb in der Winkeler Bucht und es bestand die Gefahr, dass er entweder in die Fahrrinne oder an einem der Bootsstegen getrieben wird. Um Schaden zu verhindern hat die Feuerwehr nach Absprache mit dem technischen Mitarbeiter des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Bingen mit Hilfe des Mittelheimer Rettungsboots und Leinen die treibende Weide an einem Baum auf dem Leitdamm gesichert. Anfang der Woche wird dieser dann von einem speziellen Schiff des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt abgeholt.

Waldbrand unterhalb Hallgarter Zange

Waldbrand unterhalb Hallgarter Zange

Oestrich-Winkel – Ein Waldbrand im Bereich der Hallgarter Zange beschäftigte die Feuerwehr Oestrich-Winkels und weitere überörtliche Kräfte aus dem Rheingau-Taunus-Kreis sowie die Polizei am Mittwochabend gegen 17 Uhr – kurzweilig auch mit einem Polizeihubschrauber, der die Lage kurz aus der Vogelperspektive begutachtete.

Weiterlesen Weiterlesen

Tödlicher Verkehrsunfall nach Fahrzeugvollbrand in Oestrich-Winkel

Tödlicher Verkehrsunfall nach Fahrzeugvollbrand in Oestrich-Winkel

Oestrich-Winkel – Am Montagmittag kam es in Winkel zu einem folgenschweren Verkehrsunfall bei dem der Fahrer im Fahrzeug verbrannt ist. An der Ecke Rheinweg / Am Lindenplatz ist der PKW frontal gegen eine Mauer gefahren – bei Eintreffen der ersten Rettungskräfte stand der ältere PKW bereits im Vollbrand und es war keine Rettung mehr möglich.

Weiterlesen Weiterlesen

Überörtlicher Löschzug Oestrich-Winkel unterstützt beim Brand in Rüdesheim

Überörtlicher Löschzug Oestrich-Winkel unterstützt beim Brand in Rüdesheim

Oestrich-Winkel – Am gestrigen Freitagabend wurde der überörtliche Löschzug aus Oestrich-Winkel nach Rüdesheim zur Unterstützung nachalarmiert. Dort brannte es bereits seit einer Stunde auf dem dortigen Grünschnittplatz auf einer Fläche von ca. 1.000 Quadratmetern. Die 25 Einsatzkräfte aus Oestrich-Winkel lösten ein Teil der Kräfte aus Rüdesheim und Geisenheim für die anstehenden Nachlöscharbeiten mit ihren zwei Löschfahrzeugen ab. Während ein Radlader von der Stadt Rüdesheim und ein Kran vom THW das Holz auseinanderzogen konnten die letzten Brandnester erfolgreich abgelöscht werden.